Neue Schulsanitäter am Rats

18 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgang 9 haben sich in diesem Schuljahr zu neuen Schulsanitätern ausbilden lassen. Die Ausbildung fand durch Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe statt. Eine interessante und spannende Ausbildung, die vom richtigen Anlegen von Verbänden über Maßnahmen bei Verstauchungen oder Verbrennungen bis hin zu Herz-Lungen-Wiederbelebungen an einer sogenannten "Rescue-Puppe" viele für Ersthelfer relevante Aspekte abdeckte. Sollte sich jemand auf dem Gelände des Ratsgymnasiums verletzen, so werden die Bereitschaft habenden Schulsanitäter alarmiert, um die Verletzten so weit zu versorgen, bis – falls erforderlich - der Rettungsdienst eintrifft. Darüber hinaus kommen die Sanitäter ebenfalls bei Schulveranstaltungen wie z.B. den Bundesjugendspielen zum Einsatz.
Die neuen Schulsanitäter sind: Tobias Hartmann, Augustin Hörmann, Lisa Kaminskis, Lea Laubenstein, Lenja Stratmann, Emilia Streitbörger, Tom Osterwald, Maya Porada, Philipp Zöllner, Cedric Niebrügge, Stella Adler, Lea Bug, Silas Heinrichs, Martin Mölling, Ferdinand Schürmann, Robin Spaniol, David Bauer, Emilie Fischer

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das Engagement!

IMG 1867

Verleihung der Urkunden der bestandenen Prüfung zum Schulsanitäter

 

Bilder von der Fortbildung "Wiederbelebung" durch ein Ärzteteam des Franziskus-Hospitals Bielefeld unter der Leitung von PD Dr. Dr. Niels Rahe-Meyer

0910

 0511

 

 

 

 

 

 

 

0406Foto