Nebelswall 1 - 33602 Bielefeld
0521 - 51 23 94

Ehrenveranstaltung der Beigelschen Stiftung am Ratsgymnasium Bielefeld

Am Freitag, 09.10.2020, fand bereits zum 15. Mal eine ganz besondere Ehrenveranstaltung am Bielefelder Ratsgymnasium statt. Mit Hilfe der Beigelschen Stiftung können einmal im Jahr besondere Leistungen von Schülern und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 6 - 12 gewürdigt und mit einem individuell ausgewählten Buchpreis gewürdigt werden. Sowohl schulische Leistungen wie auch soziales oder ehrenamtliches Engagement oder die Teilnahme an unterschiedlichen Wettbewerben stehen dabei im Mittelpunkt und erhalten die verdiente Wertschätzung.

In diesem Jahr konnte wegen der besonderen Schutzmaßnahmen die Veranstaltung nicht in der Aula stattfinden. Aber anstatt die feierliche Würdigung ausfallen zu lassen, begaben sich der Schulleiter Herr Nolting und der Stiftungsvertreter Herr Stratenwerth in die einzelnen Lerngruppen und gratulierten dort im Klassen- bzw. Kursverband. Die strahlenden Gesichter der Schülerinnen und Schüler zeigen die Freude und den Stolz auf das Erreichte und sind zugleich für alle Ansporn für weitere Aktivitäten.

Herzlichen Glückwunsch!

 R. Tenge, 09.10.2020

Auch im Jahr 2020 konnten wir mit 19236 km den 1. Platz unter den Schulen im Stadtradeln verteidigen. Dafür ein sportliches Lob an alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen und Eltern sowie Freunden des Rats.
Die Klasse 7a, Gewinner des schulinternen Wettbewerbs 2019, konnte nun auch endlich nach langem Warten ihren Preis entgegen nehmen. Aufgrund der aktuellen Situation konnte leider kein Klassenausflug stattfinden. Stattdessen gab es einen Buchpreis. Somit kann das Thema Klimaschutz nun neben dem Radfahren durch weitere Inhalte vertieft werden.

Siegerfoto 7a

09.10.20

Die Coronakrise hat insbesondere auch auf die AG-Arbeit an unserer Schule erheblichen Einfluss. Ob und inwiefern beispielsweise die Probenarbeit der Musikensembles nach den Sommerferien wieder aufgenommen werden kann, ist leider nach wie vor sehr ungewiss. Die Frühlingskonzerte im April mussten bereits abgesagt werden, dabei wurde das Programm bei der traditionellen Musikfahrt ins Schullandheim auf Langeoog im Frühjahr doch bereits bis ins Detail geprobt. Damit all die Arbeit nicht vergebens war, hat das Orchester nun eine Möglichkeit gefunden, doch noch in gewisser Weise gemeinsam zu musizieren. Die Schülerinnen und Schüler haben sich dabei selbstständig beim Musizieren aufgenommen und die dabei entstandenen Videos wurden anschließend in Bild und Ton zusammengesetzt. So entstand ein kleiner musikalischer Gruß mit einem kurzen Ausschnitt aus dem Frühlingskonzert-Programm zur Beendigung des Schuljahres 2019/20.

 J. Warlich, 6. Juli 2020

Bei strahlendem Sonnenschein fand die Verabschiedung der Abiturienten dieses Jahr erstmalig auf dem Schulhof des Rats statt. Aufgrund der derzeitigen Situation rund um die Corona-Pandemie waren die - gemäß des Abstandsgebots - aufgestellten Tische den jeweiligen Familien vorbehalten. Nichtsdestotrotz gelang ein schöner Abschluss in feierlichem Rahmen. Noch einmal herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abitur und für die Zukunft alles Gute!